Ammonite – Kommunales Kino

Das kommunale Kino Gelsenkirchen zeigt in der Reihe „Queer Cinema“ den Film Ammonite . Der Film spielt in England, Mitte des 19. Jahrhunderts. Es handelt von einer Frau namens Mary Anning, die etwas Geld mit dem Verkauf von Fossilien verdient und nach einer gescheiterten beruflichen Karriere mit ihrer Mutter in ein Küstendorf nach Südengland gezogen ist. Eines Tages erhält sie ein Angebot eines Geologen. Sie soll sich um seine junge Ehefrau kümmern, die „schwermütig“ ist. Mary stimmt zu und tritt der Ehefrau erstmal kalt gegenüber. Nach und nach entwickeln sich jedoch Gefühle.

Weitere Informationen findet ihr bei der Schauburg Gelsenkirchen.

Datum

02.01.22
Vorbei!

Uhrzeit

12:45

Veranstaltungsort

Schauburg Filmpalast
Horster Straße 6 , 45897 Gelsenkirchen
Kategorie
Mein Bild