Witten

STROBO:Podcast #3: Lakmann

Lakmann war Teil der legendären Rap-Crew Creutzfeld & Jakob und prägt aus dem beschaulichen Witten Deutschrap bis heute. Wer sich nur ein wenig im Rap auskennt, wird früher oder später über ihn stolpern. STROBO-Redakteurin Leonie hat Lakmann eine Menge Fragen gestellt - und er die ein oder andere bisher unerzählte Anekdote rausgehauen. ...

Audiowalk: Ein queerer Spaziergang durch Witten

Solidarität, Privilegien, Metaphern - darum geht es beim queer-feministischen Audiowalk in Witten. All das hat STROBO-Autorin Liliane an einem Freitagnachmittag erlebt. Warum ein queerer Audiowalk überhaupt so wichtig ist und wie sie den Audiowalk findet, lest ihr hier. ...

FLINTA*-only DJ-Workshop: Traut euch ans DJ-Pult!

Die elektronische Musikszene ist noch immer ein ziemlicher Männerclub. Um einen Safe Space zu schaffen, gab es beim Imagine Equality Festival in Witten deshalb einen “FLINTA*-only DJ-Workshop". STROBO-Autorin Emilia war dabei und hat sich das erste Mal selbst an die Plattenteller getraut....

Warum Jason Pollux nur traurige Tracks schreiben

Nachdem das Elektro-Neosoul-Duo Jason Pollux den Release ihrer zweiten EP „Running Out Of Time“ immer weiter nach hinten verschoben haben, ist mit „Tokyo“ bereits die zweite Singleauskopplung erschienen. Im STROBO:Talk erzählen sie unter anderem, wieso Melancholie so anziehend ist....