Max Ortmann

Warum Jason Pollux nur traurige Tracks schreiben

Nachdem das Elektro-Neosoul-Duo Jason Pollux den Release ihrer zweiten EP „Running Out Of Time“ immer weiter nach hinten verschoben haben, ist mit „Tokyo“ bereits die zweite Singleauskopplung erschienen. Im STROBO:Talk erzählen sie unter anderem, wieso Melancholie so anziehend ist....

Umsich-T: Wie ein paar Dortmunder:innen die Nordstadt aufmischen

Aus Mangel an Veranstaltungen und kulturellen Orten, bei denen sie sich wohlfühlen, hat sich ein Dortmunder Freund:innenkreis zusammengeschlossen, um das subkulturelle Leben ihrer Umgebung nach ihren Vorstellungen zu verändern. Daraus ist ist ein vernetztes Kollektiv mit großen Ambitionen geworden....

Stapeltor Duisburg: Mit langem Atem zur Kultur-Baustelle

Seit den 80er Jahren hatte Duisburg kein selbst verwaltetes sozio-kulturelles Zentrum mehr. Doch 2020 erhielt eine Initiative nach jahrelangen Protesten den Förderzuschlag. Ein Besuch auf einer Baustelle, die ab dem Sommer allen Menschen Raum zur kreativen Entfaltung geben soll....

Max Ortmann

Max ist Redakteur bei STROBO. Das VWL-Studium in Köln sollte ihn eigentlich in eine große Bank bringen. Musik und Medien waren jedoch interessanter als Zahlen, sodass er sich nach Stationen bei 1LIVE und Warner Music dem Ruhrgebiet widmete.