Bochum

Theaterregisseurin Emel Aydoğdu aus Bochum sitzt auf einer Mauer.

Theaterregisseurin Emel Aydoğdu im Porträt

Die Bochumer Theaterregisseurin Emel Aydoğdu schreibt Stücke über Themen wie Identität, Frausein und Rassismus. In ihrem Stück “Das Herz liegt begraben” hat sie einen starken Kommentar zu den Ungerechtigkeiten des Prozesses und der NSU-Mordserie geschaffen. STROBO hat sich mit ihr getroffen....
Poetry Slammer Flemming Witt lehnt sich an eine Wand.

Flemming Witt: Der Poetry Slammer im Porträt

Flemming Witt aus Bochum ist mit fast 20.000 Follower:innen auf Twitter als Papa Flemmse nicht nur eine Internet-Ikone, sondern auch erfolgreicher Poetry Slammer. Strobo hat mit ihm über die Bedeutung des Poetry Slams für ihn und seinen Werdegang gesprochen. ...

Karmakind bei den STROBO:Sessions: Die Sprengung von Genregrenzen

Karmakind aus Bochum sind die erste Band der zweiten Staffel von den STROBO:Sessions. Das Trio gibt sich innerhalb der elektronischen Musik experimentierfreudig wie keine zweite Band aus dem Ruhrgebiet und vereint Dub mit Downtempo und Elementen aus House, Techno und Psychedelic. Ein Porträt. ...