Musik

Walking on Rivers: Zwischen Kontrollverlust und einfach machen

Mit „Time To Lose Control“ releast die Dortmunder Indie-Band Walking on Rivers heute ihre zweite EP. Damit löst sich die Band musikalisch vom Folk-Image und begibt sich in sphärische Klangwelten. Wie sich das Thema Kontrollverlust in ihrem eigenen Leben zeigt, und ob sie sich vorstellen könnten, später Metal zu machen lest ihr im STROBO:Talk....

Literatur

Clubkultur