Mein Bild

Aktuell

Audiowalk: Ein queerer Spaziergang durch Witten

Solidarität, Privilegien, Metaphern - darum geht es beim queer-feministischen Audiowalk in Witten. All das hat STROBO-Autorin Liliane an einem Freitagnachmittag erlebt. Warum ein queerer Audiowalk überhaupt so wichtig ist und wie sie den Audiowalk findet, lest ihr hier. ...

Tipps der Redaktion

FLINTA*-only DJ-Workshop: Traut euch ans DJ-Pult!

Die elektronische Musikszene ist noch immer ein ziemlicher Männerclub. Um einen Safe Space zu schaffen, gab es beim Imagine Equality Festival in Witten deshalb einen “FLINTA*-only DJ-Workshop". STROBO-Autorin Emilia war dabei und hat sich das erste Mal selbst an die Plattenteller getraut....

LesBiT*akeover schafft Sichtbarkeit für queere Frauen

Egal ob lesbisch, bisexuell, trans oder nicht-binär: LesBiT*akeover schafft einen Safe Space für Frauen. Das Konzept: „Hetero-Locations" werden für einen Abend übernommen. Die Treffen sind ein voller Erfolg und schaffen mehr Sichtbarkeit für die queere Community....

Empfehlungen

Gesellschaft

Mein Bild

Literatur

Kollektive

Die Straße ist ihr Museum – Das XX-Kollektiv

Ob Sticker, Paste-Ups oder Pappmaché: Das XX-Kollektiv aus Essen erschafft Kunst für den öffentlichen Raum. Wir haben mit den vier Künstler:innen darüber gesprochen wie man Interessierten Kunst trotz Corona zugänglich machen kann und warum Street Art nicht immer ganz legal ist. ...

Umsich-T: Wie ein paar Dortmunder:innen die Nordstadt aufmischen

Aus Mangel an Veranstaltungen und kulturellen Orten, bei denen sie sich wohlfühlen, hat sich ein Dortmunder Freund:innenkreis zusammengeschlossen, um das subkulturelle Leben ihrer Umgebung nach ihren Vorstellungen zu verändern. Daraus ist ist ein vernetztes Kollektiv mit großen Ambitionen geworden....

Walking on Rivers: Zwischen Kontrollverlust und einfach machen

Mit „Time To Lose Control“ releast die Dortmunder Indie-Band Walking on Rivers heute ihre zweite EP. Damit löst sich die Band musikalisch vom Folk-Image und begibt sich in sphärische Klangwelten. Wie sich das Thema Kontrollverlust in ihrem eigenen Leben zeigt, und ob sie sich vorstellen könnten, später Metal zu machen lest ihr im STROBO:Talk....

Kolumne

Welche Alben und EPs aus dem Ruhrgebiet wir 2021 am meisten gefeiert haben

2021 geht heute zu Ende – in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche neue Alben. Unsere STROBO-Redakteur:innen Tobi, John und Leonie haben sich für euch ihre drei Lieblingsalben herausgesucht aus dem Ruhrgebiet. Lest in ihrer gemeinsamen Kolumne zum Jahresabschluss, was ihre musikalischen Highlights des Jahres waren....

Wie ich mein Weihnachtsgefühl rette, wenn alle Stricke reißen

STROBO-Redakteurin Leonie liebt Weihnachten. Leider ist ihr in den letzten Jahren immer etwas dazwischengekommen, dass sie nicht in die richtige Weihnachtsstimmung gebracht hat. Dieses Jahr soll das nicht so sein - selbst wenn, Weihnachtsmärkte irgendwann schließen sollten. Wie sie das schaffen will, verrät sie in STROBO:Insights....
Mein Bild