Die Sache mit dem Wasser

Armada Theater erforscht das faszinierende Element Wasser und den menschlichen Umgang mit der lebenswichtigen Ressource Wasser. Es wird „bitter böse und satirisch“.

Armada Theater stellt sich in dieser Performance folgende Fragen:

Wie viel Wasser benutzen wir tagtäglich neben Händewaschen, Klospülung und der warmen Dusche wirklich? Wie viel Wasser steckt in unserer Jeans? Was hat der europäische Wasserkonsum mit dem Grundwasser auf der anderen Seite unseres Planeten zu tun? Wem gehört das Wasser eigentlich und was passiert, wenn kein Wasser mehr aus dem Hahn kommt?Die künstlerische Leitung liegt bei Clara Gohmert und Michael Zier.

Weitere Informationen findet ihr beim Maschinenhaus Essen.

Datum

28.01.22
Vorbei!

Uhrzeit

18:00

Veranstaltungsort

Maschinenhaus Essen
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Kategorie
Mein Bild