NERVT!

Ein sehr aktuelles Theaterstück im Theaterrevier. Es geht um Zoom.

„Am Anfang war Zoom. Und Zoom war Zuhause. Und Zuhause war Zoom. Und alle Dinge waren irgendwie doof. Und alles war so langweilig. Also trafen sich die Drama Control des Theaterreviers und die Junge Bühne Bochum per Zoom und begannen herumzuspinnen. Sie redeten: über das Leben, über das Theater. Über das, was das Leben gut macht, worüber man sich ärgert, und wie man die Dinge ändert. Ein halbes Jahr lang ging das so. Und dann? Dann geht es endlich los! Aus 10.000 Ideen wird ein Theaterstück. Über Knopflöcher, die zu klein sind; Hausaufgaben, die nie fertig werden. Über kratzige Pullover und Eltern, die immer alles entscheiden müssen“, heißt es auf der Website.

Für Menschen, die schnell genervt sind wird das Stück wohl nicht sein, es wird laut Veranstalter laut, aber auch leise.  Es geht um die Menschheit, das Theater, Gefühle und Gemeinschaft.

Weitere Informationen findet ihr beim Theaterrevier.

Datum

10.02.22
Vorbei!

Uhrzeit

18:00

Veranstaltungsort

Theaterrevier
Prinz-Regent-Straße 50-60, 44795 Bochum
Kategorie
Mein Bild