SPEISEKARTE IN KRISENZEITEN – Michel Würthle im Gespräch mit Gerhard Steidl und Tobias Burg

Michel Würthle gilt als der Patron der Paris Bar in Berlin. Während des Lockdowns hat er ein ungewöhnliches Tagebuch mit Fotografien, Collagen und Texten geführt. Im Gespräch am 25. August spricht er über die existenziellen Krisen von Gastronom:innen und das Tagebuchführen.

Karten gibt es für 5 Euro (ermäßigt 2.50 Euro). Alle weiteren Infos findet ihr hier.

Datum

25.08.22

Uhrzeit

19:30

Veranstaltungsort

Folkwang Museum
Museumsplatz 1, 45128 Essen
Website
https://www.museum-folkwang.de/de.html
Mein Bild