Zwei Uraufführungen: Grünes Licht und Die Hausherren

Die „poetische Tragödie“ Grünes Licht unter der Regie von Tuth-Esther Mensah handelt von der Freundschaft zweier in einem Vergnügungspark arbeitenden Männern. Ihr Sehnsuchtsort Pacific Bar verführt die beiden zu großen Träumereien und so entstehen atmosphärische, teils komische und teils tragische Bilder.

Das Schauspiel Die Hausherren handelt von zwei Personen, die abgeschnitten von der Außenwelt in einer verwahrlosten Küche hocken. Was draußen vor ihrer Tür geschieht, wissen sie nicht. Das Stück von Rafael Ossami Saidy wurde mit dem ersten Preis des Dramatikwettbewerbs SPIEL.FREI.GABE ausgezeichnet.

 

Kartenpreis 16€ (ermäßigt 8€), es gilt 3G. Weitere Informationen gibt’s hier auf der Webseite des Theaters.

Datum

03.11.21
Vorbei!

Uhrzeit

19:30

Veranstaltungsort

Prinz Regent Theater
Prinz-Regent-Str.50-60, 44795 Bochum
Kategorie
Mein Bild