HARD FEELINGS

Ein riesiger Gorilla sitzt im Ringlokschuppen. Er sitzt da und erzählt. Genauer gesagt ist das nur eine 3D-Projektion eines Gorillas und erzählen und per Motion-Capture den Gorilla bewegen tun Schauspieler:innen. Die Theatherperformance von Jakob Engel und Jan Philipp Stange ist angelehnt an die dieses Jahr ihr Hunderjähriges feiernde Erzählung Kafkas „Ein Bericht für ein Akademie“. Der Gorilla wird nebenbei von einem schwebenden Pianisten begleitet. Ihr merkt schon, im Ringlokschuppen passiert schon wieder sehr viel.

Wer mehr wissen möchte, sollte sich hier den Trailer angucken, Tickets gibt´s ab 8 Euro hier.

Los geht es um 20 Uhr, ihr braucht einen 2G-Nachweis.

Datum

18.12.21
Vorbei!

Uhrzeit

20:00

Kosten

8.00€

Veranstaltungsort

Ringlokschuppen Ruhr
Am Schloß Broich 38, 45479 Mülheim an der Ruhr
Mein Bild