Indie-Pool Concerts in Witten bringen Newcomer und Indie-Größen zusammen

Mein Bild

Mit den Indie-Pool Concerts bringt die WERK°STADT Witten bekannte Indie-Musiker:innen mit regionalen Newcomer:innen zusammen. Nach dem Auftakt durch Rapperin Layla, kommen noch Van Holzen und Wilhelmine nach Witten. Wir stellen euch die Künstler:innen und ihre Support-Acts vor.

Das Konzept hinter den Indie-Pool Concerts der WERK°STADT Witten: Etablierte Indie-Künstler:innen treffen auf lokale Newcomer:innen. Laut Initiatorin Lara Worch diene das dazu, dass die lokalen Acts zum einen in der Musikszene bekannter werden, Erfahrungen sammeln können und sich auch künstlerisch weiterentwickeln können. Die Konzerte finden dabei in entspannter Atmosphäre mit Strand-Flair statt – der „Pool“-Zusatz im Namen der Reihe spielt darauf an. Nach dem Auftakt in der letzten Woche durch Deutsch-Rapperin Layla holen die Indie-Pool Concerts noch zwei weitere bekannte Indie-Acts auf die Bühne nach Witten – die Deutschpop-Sängerin Wilhelmine aus Berlin und die Alternative-Rockband Van Holzen aus Ulm. Supportet werden die beiden Acts vom Wittener Singer Songwriter Jules und der Essener Indie-Band Dote.

Wittener Singer-Songwriter Jules supportet Indie-Musikerin Wilhelmine bei den Indie-Pool Concerts in Witten

Am 25. November kommt die Berliner Sängerin Wilhelmine zu den Indie-Pool Concerts. Wilhelmine: Das ist deutschsprachiger Indie-Pop mit nachdenklichen und melancholischen Texten à la Madeline Juno. Sie selbst nennt ihr Genre „Selbsterkundungs-Pop“, was es ziemlich gut auf den Punkt bringt. Ihre Texte handeln von Verlust und Zweifeln, von Liebe und der Sehnsucht nach Innigkeit. Ende 2019 setzte das Diffusmag die Musiker:innen auf seine Liste der zehn besten neuen Künstler:innen, ihre Debüt-EP „Komm wie du bist“ brachte Wilhelmine im Frühjahr 2020 raus.

Melancholisch bleibt es den ganzen Abend, denn auch Wilhelmines Support besticht in seiner Musik durch nachdenkliche Texte und ruhige Rhythmen. Der Wittener Jules macht einfühlsame Singer-Songwriter Musik. Einen guten Einblick in seine Musikwelt bekommt man auf Jules‘ Instagram-Account, wo er auch bekannte Songs wie „Mr. Brightside“ von The Killers oder „No Diggity“ von Blackstreet, Dr. Dre und Queen Pen melancholisch interpretiert hat, aber auch viel seiner eigenen Musik zeigt.

Indie-Pool Concerts in Witten: Essener Band Dote supportet Alternative-Rock-Band Van Holzen

Einen Tag später kommen zum Abschluss des Festivals Van Holzen aus Ulm auf die Bühne der Indie-Pool Concerts. Van Holzen machen eindringlichen Alternative-Rock mit gut geschriebenen deutschen Texten und düsteren, aber tanzbaren Sounds. Mit „Regen“ haben sie 2019 ihr zweites Album rausgebracht, ihr neustes Album „Aus der Ferne“ erscheint kommenden Freitag.

Supportet werden Van Holzen von der Essener Indie-Band DOTE (den STROBO:Talk mit DOTE lest ihr hier). DOTE wurden in ihrer Bandgeschichte schon mit Two Door Cinema Club verglichen, mit denen sie die Einflüsse aus dem Elektropop gemein haben. Mit „Broken Heart Economy Class“ haben DOTE im März 2021 ihre dritte EP rausgebracht, die neben den klassischen Feel-Good-Indie-Songs auch nachdenkliche Stücke enthält.

Indie-Pool Concerts: Weitere Informationen

Die Konzerte am 25. und 26. November beginnen jeweils um 20 Uhr, der Einlass ist um 19 Uhr. Tickets kosten 10 Euro im Vorverkauf hier oder in der WERK°STADT – und 15 Euro an der Abendkasse. Es gilt die 3G-Regel, wobei offizielle Schnelltests nicht älter als sechs Stunden sein dürfen, PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden.

Bock auf mehr STROBO? Lest hier DOTE: „Wir hatten keine Lust nur Zeug zu machen, das auch im Radio laufen könnte.“

STROBO unterstützen!

Mit unserer Arbeit wollen wir der jungen Szene im Ruhrgebiet eine Stimme geben. Die Motivation haben wir, allerdings benötigen wir eure finanzielle Unterstützung. Sollte euch unsere Arbeit gefallen, bucht Steady euch monatlich einen kleinen Betrag ab, der uns dann zugutekommt. Bezahlen könnt ihr per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug. Ihr könnt das Abo jederzeit kündigen. Vielen Dank!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Mein Bild
Keine weiteren Beiträge
Mein Bild