STROBO:Sessions starten am 2. November

Die zweite Staffel der STROBO:Sessions startet nächste Woche. Wir haben acht Artists aus dem Ruhrgebiet auf eine einzigartige Bühne gestellt und sie performen lassen, dieses Mal mit einem neuen Konzept und Bühnenbild – der Garten Eden verwandelt sich in einen Pool in einer sternenklaren Nacht. Am 2. November geht es los.

Während Drens Surfpunk an den Pool bringen, hören wir von Kira Hummen und Band unverwechselbaren Bedroom-Pop. Mighty Mac Fluff und Ziry vertreten den Rap des Ruhrgebiets und dann wären da noch der Soul von Evîn, Paulinkos Neue-Deutsche-Welle-Hits sowie intime Folk-Melodien von Loki. Den Start machen Karmakind aus Bochum am Mittwoch, 2. November.

Abonniert am besten schon unseren YouTube-Kanal und schaltet die Glocke ein.

Alle zwei Wochen gibt es etwas Neues auf die Ohren und ein ausführliches Interview mit den Künstler:innen direkt dazu. Alles nur bei STROBO!

Die STROBO:Sessions werden präsentiert vom Kulturforum Witten und gefördert durch createmusic.

STROBO:Sessions präsentieren 8 Newcomer:innen aus dem Ruhrgebiet: Die Artists im Überblick

Drens

Ziry

Kira Hummen

Mighty Mac Fluff

Karmakind

Evîn

Paulinko

Loki

STROBO:Sessions Staffel 2: Jetzt die erste Staffel anschauen!

Schon im letzten Jahr haben zehn Künstler:innen bei den STROBO:Sessions in einem einzigartigen Bühnenbild performt. Dabei waren unter anderem Vigo Blax, KVRMV44, Janou, Beau oder Babatell. Die erste Staffel der STROBO:Sessions könnt ihr euch hier anschauen.

STROBO:Sessions – Jetzt Projekte unterstützen!

Euch gefällt, was wir machen? Unterstützt unsere Arbeit mit einem STEADY-Abonnement. Mit schon 3€ im Monat supportet ihr jungen Kulturjournalismus, die Kultur im Ruhrgebiet & weitere Projekte wie die STROBO:Sessions.

Bock auf mehr STROBO? Lest hier: INDIE – TECHNO – HOUSE: Future Sounds Vol.2 – 12.11. Druckluft Oberhausen

Keine weiteren Beiträge
Mein Bild