Diese 5 Open Air Kinos im Ruhrgebiet müsst ihr besuchen

Mein Bild

Wer die neuste Ausgabe von STROBO:Insights gelesen hat, weiß: Die Kinos haben wieder offen! Das Ruhrgebiet hat auch viele schöne Kinos zu bieten (dazu hier mehr), wer in den nächsten Augustwochen aber lieber Lust auf das Kinogefühl im Freien hat, kann sich hier Inspiration holen.

1. Fiege Open Air in Bochum

Das Kinoprogramm läuft in der Fiege-Brauerei schon seit Anfang Juli und neigt sich dem Ende, aber einige Filme können in den nächsten Tagen noch gesehen werden: Mit Der Junge muss an die frische Luft (10.08.), Joker (12.08., inkl. Auftritt des Stand Up-Comedian Quichotte), Bang Boom Bang (13.08.), Rocky Horror Picture Show (14.08.) und Cinelive gibt’s hier nochmal ein großes Abschlussprogramm. Das Brauereigelände sorgt für eine besondere Atmosphäre und auch das verschiedenen Sorten Fiege sind ein großer Pluspunkt für das Fiege Open Air Kino. Tickets kosten 11€, wer Lust bekommen hat, kann sich hier weiter umgucken (Geimpft, genesen oder getestet ist Voraussetzung, Abendkasse möglich).

2. Dortmunder Filmnächte

Im Schatten des Hörder Hochofens finden den August über die Dortmunder Filmnächte statt. Jeden Tag läuft hier jeweils um ca. 18 Uhr sowie zwischen 20 und 21 Uhr ein Film, dabei ist der erste Film oft eher an ein jüngeres Publikum gerichtet und der Zweite des Öfteren auch mit Altersbeschränkung. Dementsprechend hat das Programm einiges zu bieten, und mit The Little Things (10.08.), Die Eiskönigin (Teil I am 13.08., Teil II am 14.08.), Tenet (14.08.), Der Rausch (15.08.), Werner (19.08.), Ziemlich beste Freunde (22.08.) und Kings of Rock – Tenacious D (28.08) sind nur einige der Highlights genannt. Außerdem ist bei der Aufführung von Nachspiel (25.08.) das Filmteam anwesend und der Science Slam (26.08.) wird von der Fachhochschule Dortmund präsentiert. Bei Interesse geht’s hier zu den genannten Filmen (es lohnt sich zu gucken, es werden noch einige mehr aufgeführt). Tickets gibt’s ab 10€, es muss kein GGG-Nachweis erbracht werden.

3. Schloss Strünkede Open Air

Ohne den typischen „Ruhrpott-Flair“ kommt das Herner Schloss Strünkede aus, rühmt sich aber das „wahrscheinlich schönste und romantischste“ Open Air Kino im Ruhrgebiet zu sein. Über einen Zeitraum von neun Tagen kann man hier einige Filme sehen, unter anderem Der Rosengarten von Madame Vernet (19.08), Fast & Furious 9 (21.08.), Nomadland (22.08), Nobody (24.08) oder Bohemian Rhapsody (26.08.). Tickets für 10€ gibt’s hier. Es ist nur Vorverkauf möglich, die Hygienemaßnahmen sind der jeweiligen Inzidenzzahl flexibel angepasst.

4. Lichtburg Open Air Essen

Das Lichtburg Open Air recht Innenstadt-zentral und auf dem Essener Domplatz legt den Fokus auf gute Klassiker: Die fabelhafte Welt der Amelie (10.08.), Fargo (12.08.), Sister Act (13.08.), Grease (14.08.), das Wunder von Bern (17.08.) oder Mamma Mia! (20.08.) wird man diesen August über an keiner schöneren Kulisse sehen können. Zum Abschluss am 01.09. wird dann ein vom Publikum vorher gewählter Film ausgestrahlt. Zur Webseite inklusive Programm und Ticketbuchung geht’s hier lang. Der reguläre Eintrittspreis liegt bei 9,50€.

5. Sommerkino Open Air im Dortmunder Westfalenpark

Ebenfalls in Dortmund ist das mittlerweile seit Jahren bewährte Open Air Kino an der Seebühne im Westfalenpark. Hier wird eine Mischung aus lokalen Klassikern, Evergreens und Neuheiten gezeigt. Wer also schon länger nicht mehr oder sogar noch nie Bang Boom Bang (19.08.), Blues Brothers (12.08.) oder A Star is Born (15.08.) gesehen hat, kann das in den nächsten Tagen hier machen. Ebenso laufen hier (unter anderem) am 17.08. Der Rausch und am 22.08. Fast & Furious 9. Tickets für Erwachsene kosten 11€ pro Person, aufgrund der aktuellen Einschränkungen ist keine Abendkasse möglich. Hier geht’s zur Buchung.

Bock auf mehr STROBO? Lest hier: So haben Kinobesitzer:innen im Ruhrgebiet den Lockdown erlebt

STROBO unterstützen!

Mit unserer Arbeit wollen wir der jungen Szene im Ruhrgebiet eine Stimme geben. Die Motivation haben wir, allerdings benötigen wir eure finanzielle Unterstützung. Sollte euch unsere Arbeit gefallen, bucht Steady euch monatlich einen kleinen Betrag ab, der uns dann zugutekommt. Bezahlen könnt ihr per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug. Ihr könnt das Abo jederzeit kündigen. Vielen Dank!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Mein Bild